Zum Inhalt

Nutzungsbedingungen

Please find here the English version of the Terms of Use.

Learnship bietet hochwertige Unternehmensschulungen („Dienstleistungen“), insb. Sprachdienstleistungen, an. Eine erfolgreiche Unternehmensschulung basiert maßgeblich auf der Beachtung der folgenden Nutzungsbedingungen.

Anwendungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen sind für jeden Nutzer verbindlich. Sie gelten entsprechend auch für den Kunden. Der Verstoß eines Nutzers wird dem Kunden zugerechnet.

Pflege der Bestandsdaten

Der Nutzer verpflichtet sich, seine Daten („Bestandsdaten“) richtig, aktuell und vollständig anzugeben, zu pflegen und zu aktualisieren. Bei einem Verstoß kann Learnship das Recht zur Nutzung der Dienstleistungen kündigen und den Zugang zur Plattform sperren.

Im Rahmen der Datenschutzerklärung speichert, verarbeitet und nutzt Learnship Bestandsdaten und weitere Daten zu Einstufungsergebnissen, Lernfortschrittsergebnissen und Zufriedenheitsbefragungen zur Bereitstellung der Dienstleistungen sowie zur Abrechnung.

Der Nutzer stellt sich, dass an ihn gerichteten E-Mails zugehen können und regelmäßig abgerufen werden.

Zugangsdaten und Passwörter

Der Nutzer ist verpflichtet, Zugangsdaten und Passwörter („Zugangsdaten“) geheim zu halten sowie die unberechtigte Nutzung der Dienstleistungen durch Dritte zu verhindern. Der Nutzer haftet für sämtliche Aktivitäten in Verbindung mit seinen Zugangsdaten. Er informiert umgehend über eine unberechtigte Nutzung und jeden sonstigen Sicherheitsverstoß. Learnship übernimmt keine Haftung für Schäden, es sei denn sie beruhen auf einer von Learnship fahrlässig verursachten unrechtmäßigen Nutzung der Zugangsdaten.

Sicherheitsmaßnahmen

Der Nutzer ist verpflichtet, die zur Sicherung seines Systems angemessenen Vorkehrungen zu treffen, insbesondere die gängigen Sicherheitseinstellungen des Browsers zu nutzen, eine regelmäßige Datensicherung durchzuführen und eine aktuelle Schutzsoftware zur Abwehr von Computerviren und anderer Schadsoftware einzusetzen. Er darf sich keinen Zugang zu Konten verschaffen (oder dies versuchen), für die er nicht berechtigt ist.

Software

Der Nutzer darf die Dienstleistungen nur mit Software nutzen, die ihm von Learnship hierfür zur Verfügung gestellt wird. Er wird keine Änderungen an zur der Verfügung gestellten Software vornehmen oder veränderte Versionen dieser Software nutzen. Verletzungen der System- oder Netzwerksicherheit können zivil- oder strafrechtlich verfolgt werden.

Interaktive Dienstleistungen

Die Dienstleistungen können interaktive Inhalte umfassen, die es dem Nutzer ermöglichen, Informationen und Materialien zur Verfügung zu stellen, die von anderen Nutzern der Dienstleistung eingesehen werden können („Nutzerinhalte“).

Nutzerinhalte dürfen die Rechte Dritter nicht beeinträchtigen oder verletzen, zu rechtswidrigem Verhalten beitragen oder dazu auffordern oder sonst obszön oder verwerflich sein. Der Nutzer wird nur zutreffende und vollständige Informationen zur Verfügung stellen. Er ist für die von ihm bereitgestellten Nutzerinhalte verantwortlich und wird sie fortlaufend kontrollieren.

Learnship behält sich das Recht vor, Inhalte nicht zur Verfügung zu stellen, nicht zu veröffentlichen oder zu löschen, soweit sie rechtswidrig oder unpassend sind. Learnship ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, Nutzerinhalte auf Verstöße gegen diesen Vertrag oder geltendes Recht zu überprüfen und gegebenenfalls geeignete Schritte einzuleiten, einschließlich der Kündigung des Vertrages mit dem Kunden.

Nutzungsrechte

Der Nutzer wird die zur Verfügung gestellten Inhalte und Materialien nicht verändern, vermieten, verleasen, verleihen, verkaufen oder vertreiben.

Technische Störungen

Der Nutzer hat Learnship Störungen bei der Durchführung einer Unterrichtseinheit unverzüglich in Textform (postalisch, E-Mail, Fax) mitzuteilen. Tut er dies und ist Learnship für die Störung verantwortlich, wird die Unterrichtseinheit nachgeholt.

Fehlverhalten

Bei Fehlverhalten von Nutzern während der Unterrichtsstunden – insbesondere Störungen der anderen Nutzer während des Gruppenunterrichts – kann Learnship die Stunde für den Nutzer abbrechen oder die Nutzung für ihn einschränken. Die Stunde gilt in diesem Fall als wahrgenommen. Learnship kann bei wiederholten Störungen den Nutzer ganz von der Teilnahme ausschließen.

Änderung der Nutzungsbedingungen

Learnship kann die Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft ändern. In diesem Fall wird Learnship die Nutzer vier (4) Wochen vor Inkrafttreten der Änderung benachrichtigen. Die Änderungen gelten als angenommen, wenn ein Nutzer nicht innerhalb dieser Zeit widerspricht oder die Leistungen von Learnship weiterhin ohne Widerspruch in Anspruch nimmt. Widerspricht der Nutzer einer Änderung, kann Learnship den Vertrag kündigen und den Zugang sperren.


English version:


Terms of Use

Learnship offers high-quality business skills training (“Services”), especially language services. A successful training is mainly based on observing the following Terms of Use.

Scope

These Terms of Use are binding for every user. They also apply accordingly to the customer. The infringement of a User is thus attributed to the customer.

User Data

The user will provide, maintain and update his personal user data (“User Data”) correctly, up-to-date and completely. In the case of an infringement, Learnship may terminate the right to use the trainings and block access to the platform.

Learnship collects, processes and uses User Data and other data on assessment results, learning progress results and satisfaction surveys to provide the Services as well as for billing within the scope of the privacy notice.

The User ensures that e-mails addressed to him can reach him and are accessed regularly.

Access Data and Passwords

The User is obliged to keep access data and passwords (“Access Data”) secret and to prevent the unauthorized use of the Services by third parties. The User is liable for all activities in connection with his Access Data. He immediately informs about unauthorized use and any other security breach. Learnship accepts no liability for damages, unless they are based on an illegitimate use of the Access Data caused by Learnship.

Security Measures

The User is obliged to make the appropriate arrangements regarding the security of his system, in particular to use the usual security settings of the browser, to carry out regular data backup and to use a current anti-virus software for prevention of computer viruses and other malicious software. He is not allowed to access (or attempt to) an account for which he is not entitled.

Software

The User may use the Services only with software provided by Learnship. He will not make any changes to the software provided or use modified versions of this software. Violations of system or network security may be prosecuted under civil or criminal law.

Interactive Services

The Services may include interactive content that allows the user to provide information and materials to be viewed by other users of the Service (“User Content”).

User Content may not interfere with or violate the rights of third parties, contribute to unlawful conduct, or be otherwise obscene or objectionable. The User will provide only accurate and complete information. He is responsible for the User Content he has provided and will control it on an ongoing basis.

Insofar as User Content is unlawful or inappropriate, Learnship reserves the right not to make it available, not to publish or to delete it. Learnship is entitled, but not obliged, to review User Content for violations of this contract or applicable law and to take appropriate steps, including the termination of the contract with the Customer.

Rights of Use

The User will not alter, rent, lease, lend, sell or distribute the content and materials provided.

Technical Malfunction

The User must notify Learnship immediately by text (letter, e-mail, fax) of technical malfunctions. If he complies and if Learnship is responsible for the malfunction, the training unit will be repeated.

Misconduct

In the event of misconduct by Users during the training – particularly disturbances of other participants during group lessons – Learnship may cancel the hour for the User or restrict the use for him. The training is considered delivered in this case. Learnship may exclude the User completely from the participation in the event of repeated disturbances.

Change of the Terms of Use

Learnship may change the Terms of Use with effect for the future. In this case, Learnship will notify Users of the change four (4) weeks before the change takes effect. The changes are deemed accepted if a User does not object within this period or continues to use the Services of Learnship without objection. If the User objects to a change, Learnship can terminate the contract and block the access.



Zurück zum Seitenanfang